" />" /> faszination video mit moderner professioneller VideoTechnik

Tonaufnahmen mit der D 800

Die Nikon D 800 zeichnet mit dem eingebauten Mikrofon nur Mono auf. Die Audio-Daten externer Quellen können aber in stereo gespeichert werden. Dazu kann man ein externes Mikrofon benutzen.

Das eingebaute Mikrofon ist sehr Wind empfindlich. Eine gute Abhilfe schafft hier der Micromuff. Dieses kleine Windfell wird mit einem aufgeklebten Klettring vor der Mikrofonöffnung befestigt. Für den einfachen "Sofort Ton" ist das eine große Hilfe. Zu beziehen ist das Micromuff bei enjoyyourcamera

Unbekannt

Nikon D800 mit Micromuff

Als externes Mikrofon auf der Kamera hat sich sehr das Roede Stereo VideoMic pro bewährt.

Pasted Graphic

Geschütz hit der Roede dead Kitten its es sehr unempfindlich gegen Wind.

112759